Media

PRESSESTELLE

Die Pressestelle des Finales der Tall Ships Races 2017-Regatta befindet sich im Erdgeschoss des Gebäudes des Woiwodschaftsamts (Urząd Wojewódzki), ul. Wały Chrobrego 4 in Stettin. Die Pressestelle ist vom 3. bis zum 8. August 2017 zu folgenden Zeiten geöffnet:

  • Donnerstag (3. August): 10.00 - 21.00
  • Freitag, Samstag, Sonntag, Montag (4., 5., 6., 7. August): 9.00 - 00.00t
  • Dienstag (8. August): 9.00 - 18.00.

Während des X. Feuerwerkfestivals Pyromagic 2017 (Begleitveranstaltung des Seglertreffens) befindet sich die Pressestelle im Hotel Focus, ul. Małopolska 23 in Stettin. Sie wird am 11. und 12. August von 10.00 bis 00.00 Uhr geöffnet sein.

In der Pressestelle stehen das Presseteam und der Pressesprecher der Veranstaltung zur Verfügung der Journalisten. Außerdem können Sie hier mit Internetanschluss, Druckern, Kopiergeräten und Scannern ausgestattete Arbeitsplätze nutzen. Im Pressebüro haben Sie Zugang zu den Event-Programmen und -karten, zum Aufstellungsplan für die einzelnen Regattateilnehmer sowie zu anderen Informationen und Materialien. Ausländische Journalisten können auch die Hilfe von Dolmetschern (DE und EN) in Anspruch nehmen. Wir sorgen auch für Imbiss und Getränke. Für Fotoreporter und Kameraleute stellen wir außerdem Presseboote bereit. Die Fahrten reservieren Sie bitte im Pressebüro.

PRESSEAKKREDITIERUNGEN

Presseakkreditierungen können im Akkreditierungsbüro im Rittersaal des Woiwodschaftsamts, ul. Wały Chrobrego 4, in der Zeit vom 3. bis zum 7. August, von 10.00 bis 18.00 Uhr abgeholt werden.Die Akkreditierungen müssen persönlich abgeholt werden. Einzige Ausnahme sind große Redaktionen, bei denen ein Vertreter für die Abholung aller Presseausweise zuständig ist. Personen, die ihrem Antrag kein Foto beigefügt haben, müssen zunächst im Akkreditierungsbüro ein Passfoto machen lassen und dann ihren Presseausweis persönlich abholen.

WICHTIG: Aus Sicherheitsgründen bitten wir – entweder im Antrag oder bei Abholung des Ausweises – um Angabe der Personenidentifikationsnummer PESEL.

Die Akkreditierung berechtigt zur Nutzung des Pressebüros während der Dauer der Veranstaltung, zur Teilnahme an Pressekonferenzen, zur Nutzung der Presseboote und zum Betreten des Pressebereichs, die auf der Terrasse oberhalb des Springbrunnens in Höhe der Hakenterrasse (Wały Chrobrego) eingerichtet wird. Die Akkreditierung berechtigt nicht zum Befahren des Veranstaltungsgeländes mit Fahrzeugen, zur Nutzung der Attraktionen der Veranstaltung oder zum Betreten der Decks außerhalb des normalen Besucherbetriebs.Für den Aufenthalt im Bereich vor der Bühne während der Konzerte auf der Hauptbühne bedarf es einer separaten Akkreditierung, welche der Veranstalter des Konzerts erteilt.

EINFAHRTSGENEHMIGUNGEN

Einfahrtsgenehmigungen können ausschließlich für Teams mit schwerer Ausrüstung erteilt werden, die nicht auf das Veranstaltungsgelände getragen werden kann. Einfahrtsgenehmigungen werden außerdem für Übertragungsfahrzeuge ausgestellt, sofern entsprechender Bedarf angemeldet wird.

ACHTUNG: Alle Fahrzeuge, die sich auf dem Veranstaltungsgelände bewegen, werden von den zuständigen Sicherheitskräften kontrolliert. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Arbeitszeitplanung.