Verkehrsregelung

Verkehrsregelung während der „Tall Ships Races 2017” und des 10. „Internationalen Feuerwerkfestivals Pyromagic 2017”

In Zusammenhang mit dem Finale der Tall Ships Races 2017 und dem 10. Internationalen Feuerwerkfestival Pyromagic 2017 kommt es zu einer Sonderverkehrsregelung in der Stadt. Ab dem 25. Juli werden viele Straßen in der Innenstadt nach und nach für Pkw gesperrt. Ab 14. August wird der Verkehr wieder normal funktionieren.

Karte der Verkehrsregelung – 31. Juli

Am 31. Juli 2017 (Montag) um 00.01 Uhr treten folgende Sonderregelungen in Kraft:

  • Zbożowa-Straße – Schließung an der Kreuzung Spichrzowa-Straße
  • Jana z Kolna-Straße – Schließung in beiden Richtungen (Abschnitt: Kapitańska-Straße – Trasa Zamkowa) mit der Möglichkeit, in der Zeit von 6.00-9.00 Uhr die Trasa Zamkowa in Richtung Łady-Straße zu benutzen.

Für den allgemeinen Verkehr gibt es hingegen eine Umleitung über folgende Strecke: Dubois, Parkowa, Malczewskiego, Matejki, Pl. Żołnierza, Trasa Zamkowa. Da mit hohem Verkehrsaufkommen zu rechnen ist, wird die Ampelschaltung an folgenden Kreuzungen geändert:

  • Matejki – Malczewskiego, Matejki – Piłsudskiego, Pl. Hołdu Pruskiego, Pl. Żołnierza (Brama Królewska). An der Umleitungsstrecke werden bereits 7 Tage vorher B 36-Zeichen („Halteverbot“) zusammen mit T 24-Schildern (Geltungsdauer) aufgestellt.
  • Storrady-Straße – Świętosławy-Straße – Änderung der Verkehrsregelung
  • an der Kapitańska-Straße werden bereits 7 Tage vorher B 36-Zeichen („Halteverbot“) zusammen mit T 24-Schildern (Geltungsdauer) aufgestellt
  • Małopolska-Straße ab Kreuzung Jarowita-Straße – Schließung für den allgemeinen Verkehr (Einfahrt nur mit Passierschein)
  • Komandorska-Straße – Komplettsperrung
  • Admiralska-Straße – Komplettsperrung

Karte der Verkehrsregelung – 3. August

Am 3. August (Donnerstag) 2017 um 00.01 Uhr kommt es zu einer Änderung der Verkehrsregelung auf folgenden Straßen:

  • Łady-Straße – beschränkte Einfahrt für Fahrzeuge von der Kreuzung Dubois-Straße bis zur Kreuzung Kapitańska-Straße. Sonderparkplätze und Haltestellen für städtische Busse werden eingerichtet.
  • Jana z Kolna-Straße und Nabrzeże Wieleckie-Straße – Schließung in beiden Richtungen zwischen Kapitańska- und Wyszyńskiego-Straße
  • Trasa Zamkowa – die rechte Spur auf der Trasa Zamkowa, die die Ausfahrt in die Jana z Kolna-Straße in Richtung Kapitańska-Straße ermöglicht, wird für Autos gesperrt und zu einer Fußgängerzone umfunktioniert.
  • – Małopolska-Straße – Komplettsperrung zwischen Starzyńskiego-Straße und Komandorska-Straße
  • Wały Chrobrego-Straße – Komplettsperrung
  • Zygmunta Starego-Straße – Komplettsperrung zwischen Starzyńskiego-Straße und Wały Chrobrego-Straße
  • Zygmunta Starego-Straße: Zwischen Starzyńskiego-Straße und Matejki-Straße werden Taxihaltestellen eingerichtet
  • Szczerbcowa-Straße – Komplettsperrung zwischen Starzyńskiego-Straße und Wały Chrobrego-Straße
  • Wawelska-Straße – Komplettsperrung zwischen Starzyńskiego-Straße und Wały Chrobrego-Straße
  • Storrady-Straße – Świętosławy-Straße – Komplettsperrung zwischen Kapitańska-Straße und Jana z Kolna-Straße
  • Henryka Pobożnego-Straße – Komplettsperrung zwischen Wawelska-Straße und Małopolska-Straße
  • Jarowita-Straße – Komplettsperrung zwischen Wawelska-Straße und Małopolska-Straße
  • Starzyńskiego-Straße: Zwischen Zygmunta Starego-Straße und Kapitańska-Straße werden an beiden Seiten bereits 7 Tage vorher B 36-Zeichen („Halteverbot“) zusammen mit T 24-Schildern (Geltungsdauer) aufgestellt. Es werden Markierungen angebracht, um das Abstellen von Autos auf den Grünflächen zu verhindern.
  • Plantowa-Straße: Bereits 7 Tage vorher werden B 36-Zeichen („Halteverbot“) zusammen mit T 24-Schildern (Geltungsdauer) aufgestellt. Es werden Markierungen angebracht, um das Abstellen von Autos auf den Grünflächen zu verhindern.
  • Kapitańska-Straße ab Kreuzung Starzyńskiego-Straße: Einfahrt ausschließlich für Fahrzeuge mit Passierschein
  • Władysława IV.-Straße: Komplettsperrung ab Kreuzung Floriana-Straße. Einfahrt ausschließlich für Fahrzeuge mit Passierschein
  • Panieńska-Straße: Aufstellung von B 36-Zeichen („Halteverbot“) zusammen mit T 24-Schildern (Geltungsdauer). Keine Einfahrt von der Panieńska-Straße in die Wybrzeże Wieleckie-Straße unter der Trasa Zamkowa; keine Einfahrt in die Dulczyńskiego-Straße in Richtung Jana z Kolna-Straße
  • auf dem Abschnitt Basen Górniczy – Most Długiego werden Sonderspuren für Busse eingerichtet.