REGATTEN

2007
Während der Regatta The Tall Ships Races 2007 sind in Stettin die größten und schönsten Segelschiffe aus der ganzen Welt eingelaufen. An der Anlage Wały Chrobrego konnten wir bewundern:
„Cuauhtemoca”
„lorda Nelsona”
„sedova”
„kruzensterna”
„Dar młodzieży”
„Fryderyka chopina”
Die Fiestas zogen sich täglich von morgens bis in die späten Nachtstunden hin. Zum Regatta-Finale gab es 4 Tage lang Feste, Besichtigungen der Segelschiffe, Gespräche mit den Seglern, Shanty-Konzerte, Ausstellungen, Happenings, Spektakel...
Zu den größten Attraktionen gehörte die Parade der Schiffsbesatzungen: an dem bunten Umzug entlang den Straßen der Stadt nahmen, begleitet von Blaskapellen, Segler und Stadtbewohner teil.
Stettin strahlte im Weiß der Matrosenmützen, überall waren gestreifte Marinehemden und schwarze Kapitänsmützen zu sehen
Fast
100
Schiffe
Mehr als
3500
Besatzungsmitglieder
Zirka
2.5 Mio.
Besucher
Zirka
15 Mio.
Zuschauer
2013
Vier Wochen dauernder Segeltörn in der Ostsee, unterwegs vier Häfen angelaufen und dann das große Finale in Stettin. Der erste Hafen, in dem die Schiffe vor Anker gingen, war Aarhus in Dänemark, danach ging es weiter in die finnische Hauptstadt – nach Helsinki. Der letzte Hafen vor Stettin war Riga in Lettland. Wir konnten solche Schiffe bewundern, wie:
Staatsraad Lehmkuhl
Cisne Branco
Cuauhtemoc
Gulden Leeuw
Tre Kronor af Stockholm
Mir
... und dann – weiter Richtung Stettin, das zum wiederholten Mal zum Mittelpunkt der Seglerwelt wurde.
Im Jahr 2013 waren die Regatten noch prunkvoller als es schon 2007 der Fall war. Man verband beide Flussufer miteinander, um so das Festgelände auf das 2-fache zu vergrößern.
Es gab 2 Vergnügungsparks, es wurden drei Bühnen für Konzerte der ESKA Music Awards-Stars und das Konzert des Stars des Events – Nelly Furtado, aufgebaut.
Unseren Hafen haben ca. 100 Segelschiffe und Yachten angelaufen. Die Veranstaltung besuchten ca. 2,5 Millionen Gäste.
Außerdem wurde das Finale der Regatten um das 6. Internationale Feuerwerksfestival PYROMAGIC 2013 und das Festival elektronischer Musik Szczecin Musik Live 2013 verlängert.
?>